View Post

Tu es! Tu es! – NERD FEUILLETON #77

In by MauriceLeave a Comment

Ein buntes Potpourri! Wir sprechen über den Anime Yasuke, sowie die Cartoonserien Bad Batch und The Owl House. Darüber hinaus empfiehlt Clemens die Serie High Fidelity.

Als ob das nicht genug ist empfehlen wir euch das umfangreiche Spiel Monster Hunter: Rise. Außerdem hat Lele 2 Bücher gelesen: Master of Djinn und One Last Stop.

Shownotes:

A Matter of Entertainment
A Matter of Entertainment
Tu es! Tu es! - NERD FEUILLETON #77
/
View Post

Knives Out, Spoons Out, Forks Out – NERD FEUILLETON #76

In by MauriceLeave a Comment

Wir reden über das Cinematic Universe von Knives Out. Clemens ist nicht begeistert.

Begeistert war er jedoch von dem Film Yesterday, welcher einen Film über die Beatles, aber ohne die Beatles darstellt. Weiterhin sprechen wir über NieR Automata, Fanservice und zumutbarer Repetition. Lele spricht über das Buch Savage Legion und Maurice hat sich Attack on Titan angeschaut.

Erneut ein buntes Potpourri.

Shownotes:

A Matter of Entertainment
A Matter of Entertainment
Knives Out, Spoons Out, Forks Out - NERD FEUILLETON #76
/
View Post

Wie Daniel Brühl in der Disko – NERD FEUILLETON #75

In by MauriceLeave a Comment

Energiegeladen und mit lauter bunten Sachen kommt die neue Folge des NERD FEUILLETONS vorbei. Clemens macht uns den Film Ramen Shop schmackhaft.

Wir spoilern außerdem WandaVision was uns eher weniger geschmeckt hat. Lele berichtet über Star Wars: Squadrons und findet, dass das böse Imperium ein wenig zu böse ist. Weiterhin unterhalten wir uns über die YouTube-Animationsserie Helluva Boss. Die solltet ihr sehen. Bitte sofort und bitte schnell.

Wir reden darüber hinaus über die Animationsserie Way of the Househusband, der irgendwas zwischen mega cool und etwas lahm ist.

Shownotes:

A Matter of Entertainment
A Matter of Entertainment
Wie Daniel Brühl in der Disko - NERD FEUILLETON #75
/
View Post

Can You Eat The Whole Burger ? – Ein Interview mit DIVES

In by PaulaLeave a Comment

DIVES aus Wien bezeichnen sich selbst als waghalsig. Oft merken Viktoria, Tamara und Dora erst im Prozess, dass sie hier als Band und Musiker:innen Neuland betreten. Doch so kitschig es auch klingen mag: vielleicht treibt sie das, also die Neugier und der Spaß am Neuen an? In der Pandemie fielen zwar die Konzerte aus, doch dafür war Zeit um sich mit Aufnahmetechnik zu beschäftigen. Auch ein Stück, welches ihre Identität als Musikerinnen wachsen lies. Stillstand scheint es bei DIVES nicht zu geben. Wie in einem Point & Click Adventure sammeln sie Erfahrungspunkte und bereiten sich auf den Endgegner vor. Wer das ist keine Ahnung, vermutlich ein paar weiße alte Cis-Menners, die seit Jahrzehnten die Festivalbühnen blockieren. Bin ich jetzt zu weit abbgeschweift? Eigentlich nicht. Klickt euch doch mal durchs erste DIVES Videogame und lauscht dieser neuen Podcastfolge.
View Post

Snyder Cut – NERD FEUILLETON #74

In by MauriceLeave a Comment

Wir reden über den Justice League Snyder Cut – Film. Ein Film, der länger ist, als die gesamte Jackson Herr der Ringe Trilogie. Also gefühlt. Aber es gibt auch gute Sachen. Also ein bisschen.

Lele spricht über einen extremen Manga-Fehlkauf: Peter Grill and the Philosopher’s Time. Warum jede Seite sich selbst im cringe übertrifft, erfahrt ihr hier. Eine klare Empfehlung hingegen gibt es für Ultramega, ein Comic, bei dem der Name Programm ist.

Ich habe den Demon Slayer Anime gesehen, der eine angenehme Mischung zwischen Stumpf, Shonen-Tropes und japanischem Mythos ist.

Shownotes:

A Matter of Entertainment
A Matter of Entertainment
Snyder Cut - NERD FEUILLETON #74
/
View Post

Schönheitstrend Sommersprossen – Stutenbiss

In by PaulaLeave a Comment

Sommersprossen sind im Trend, egal ob als Insta-Filter, mit Henna aufgetragen oder genetisch bedingt. Doch ist das wirklich ein Grund zur Freude? Nicht nur durch Sprüche wie „every freckle is a stolen soul“ haben Sommersprossenträger:innen ganz schön schwer an den kleinen Flecken zu tragen. Da fühlt es sich doch irgendwie komisch an, wenn dieses Körpermerkmal zum Trend wird. Vor allem, weil die geschminkten Sommersprossen wenig mit den echten gemein haben.

Zum weiterlesen:
https://www.theodysseyonline.com/why-fake-freckles-are-offensive
https://edition.cnn.com/style/article/freckles-zara-ad-china-beauty/index.html
https://www.vogue.de/beauty/artikel/sommersprossen-selbst-schminken-make-up-profi-jason-wu-runway-look-fake-freckles

Besucht uns bei:
https://www.instagram.com/stutenb1ss/
https://twitter.com/stuten_biss
https://dragonseateverything.com/tag/stutenbiss-podcast/

A Matter of Entertainment
A Matter of Entertainment
Schönheitstrend Sommersprossen - Stutenbiss







/

View Post

Relative Fiction – ALL YOU CAN EAT #202

In All You Can Eat, Shows by LeleLeave a Comment

In Folge 202 gibt es eine Wagenladung neue Musik! Julien Baker, CLAUD und Japanese Breakfast sind nur der Gipfel, die Kirsche auf der Sahnetorte! Die Show lief am 10.03.2021 bei ALEX Berlin.

Playlist:
CLAUD – Pepsi
Julien Baker – Relative Fiction
Bully – Come Down
Charlotte Brandi – WUT
CHAI – Maybe Chocolate Chips
Japanese Breakfast – Be Sweet
XING – Was It
Babsi Tollwut – Fischfänger feat. Dj Kai Kani