View Post

Weekly Planet für den 26.04.17

In Comics by Lele0 Comments

Dies ist die Alien Woche. Die Woche in der Dead Orbit erscheint. Eine Woche in der alles andere nebensächlich ist, denn es gibt einen neuen James Stokoe Comic. Okay, das ist etwas übertrieben. Aber ich freue mich schon wirklich ziemlich doll darauf.

Tucker Stone über Abhängigkeit und einen gewissen Moment. Tucker ist Teil von zwei sehr coolen, sehr meinungsträchtigen Podcasts: Comic Books are Burning in Hell & Travis Bickle on the Riviera. Beide sind oft etwas wirr, waren noch nie so gut produziert, sind aber inhaltlich immer sehr interessant. Ken Parille über Roy Lichtenstein und Comics Lettering.

Marvel hat die Sache mit Hydra irgendwo falsch verstanden. Nehmen wir mal an Person X schaut sich „Captain America: The First Avenger“ an. Danach wir diese Person Hyrda mit Nazis verbinden. Sie sind vielleicht nicht exakt das gleiche aber verdammt noch mal nah dran. Zu nah dran, als das sie in irgendeiner Weise positiv erscheinen könnten. Und nah genug dran, um sie getrost in den selben Topf werfen zu dürfen. Captain America also in seiner aktuellen Comic Reihe als Agent von Hydra einzusetzen, ohne offensichtliche Undercover Aktionen, ja das macht Captain fuking America zu einem Nazi. Person X weiß jetzt, nach dem Film, dass Hydra mit Nazis in Verbindung steht. Ist es also klug von Marvel, Comic Händerlinnen zu bitten sich wie Hydra zu kleiden, um das neue Event des Imeriums zu bewerben? Ist es klug diese Menschen zu bitten sich mit einer fiktionalen Organisation zu identifizieren, die mit absoluter Leichtigkeit und Berechtigung als rassistisch bezeichnet werden kann? Noch eine Kleinigkeit:

„And because these are for comic store employees, they are only available in L and XL sizes.“

Colin Spacetwinks hat für die Sache bessere Worte als ich: Shut the fuck up, Marvel.

Okay, Comics!

Aliens: Dead Orbit #1 (James Stokoe – Dark Horse Comics, $3,99)
James Stokoe, Zeichner von „Orc Stain“ und „Godzilla: Half Century War“, schreibt und illustriert einen Aliens Comic. GET ON THAT!

Bitch Planet #10 (Kelly Sue DeConnick & Valentine De Landro – Image Comics, $3,99)
Bitch Planet braucht zu lange. Das ist Fakt. Ändert nichts an der Qualität und Sicherheit mit der dieser Comic inhaltlich daher kommt.

Patsy Walker aka Hellcat #17 (Kate Leth & Brittney Williams – Marvel Comics, $3,99)
Dies ist letzte Patsy Walker Heft. Ich ärgere mich irgendwo, dass ich aus der Serie ausgestiegen bin. Die #16 hat mir gezeigt, dass ich ganz schön was verpasst habe. Beide Menschen werden nicht aus der Comcis Landschaft verschwinden.

Her Bark & Her Bite TP (James Albon – IDW-Top Shelf, $9,99)
Soon after young artist Rebecca arrives in the big city, she stumbles headlong into the arms of the charismatic Victor. When they fall madly in love, she’s thrown into his socialite world of glamorous parties, devoted fans, and layabout debutantes. The people, the art, and the acclaim are exhilarating – until Victor’s affections start to wander to his new pug, Princess. Der Kampf um Aufmerksamkeit, mit einem Hund. Das Cover alleine verspricht schönste Bilder.

Motor Girl TP 01 Real Life (Terry Moore – Abstract Studios, $15,99)
Motor Girl ist eine Geschichte von einem imaginären Gorilla, einer Mechanikerin, den Men in Black, Aliens und kaputten Raumschiffen. Terry Moore kann wirklich gut zeichnen und dieser in Schwarz und Weiß gehaltene Comic ist ein weiterer Beweis dafür.

So, denkt daran, am 6.5. ist Free Comic Book Day! Und unterstützt euren lokalen Comicladen!

View Post

Ninja Pirate Podcast #34 – Beware of Scorpio!

In Ninja Pirate Podcast, Podcast by Maurice0 Comments

BEWARE OF SCORPIO! Im 34. Ninja Pirate Podcast gucken wir uns die neue Xbox Konsole an, die uns gegen Ende 2017 erwartet. Und wie ein Supervillian klingt. Am Ende des Jahres erwartet uns außerdem der letzte Jedi. Oder die letzten Jedi. Das weiß nicht mal der Macher so richtig. Maurice hat außerdem 80 Stunden in Mass Effect Andromeda hinter sich gebracht und gibt ein erstes, erschöpftes Statement.

Shownotes:

Hank Scorpio Theme
Xbox Scorpio Tech Specs
Everything we know about Xbox Project Scorpio
Star Wars The Last Jedi Trailer
Star Wars The Last Jedi Plural / Singular
Star Wars Bad Lip Reading (feat. Mark Hamill)
Mass Effect Andromeda Patch 1.05
Dear BioWare: Stop making open-world games

Folgt uns auf iTunes!
Abonniert den RSS-Feed!

Weekly Planet vom 19.04.17

In Comics by Lele0 Comments


Das hier ist eine kurze Version. Ich hatte nicht allzuviel Zeit und hab in der letzten Woche auch nichts aus dem Bereich Comics mitbekommen. Ich habe sogar den Thor Trailer verpasst. Den ich übrigens sehr unterhaltsam finde.

Also nur ein paar Kleinigkeiten: Ein Interview mit Warren Ellis, nie verkehrt, Gedanken über das Marvel Cinematic Universe und wo es uns wohl hinführen wird und Mark Waid, der sich die Faust in den Mund gesteckt hat. Eigentlich sollte sie ja ein anderer abbekommen, aber so ist das nun mal. Außerdem empfehle ich einen deutschen Podcast über Comics. Ich gehe davon aus, dass ihr uns treu bleibt, aber den Horizont zu erweitern ist okay. Und Plem Plem Produktions sind ne spannende Nummer.

Yay Comics! Ganz ehrlich, ich hab gerade nicht genug Zeit, um eine richtige Liste zu machen. Also, wenn ihr heute in den Comicladen eures Vertraues geht, dann haltet Ausschau nach Redneck #1 (Image Comics), Plastic #1 (Image Comics), Wild Storm #3 (DC), Mirror #7 (Image Comics), nach dem zweiten Mockingbird Trade Paperback und nach den Dingen die euch sonst so ansprechen. Genießt es und denkt daran, am 6.5. ist Free Comic Book Day und auch Berliner Comicläden nehmen teil!

View Post

Ninja Pirate Podcast #33 – Zu viel Diversity in Comics?

In Ninja Pirate Podcast, Podcast by Maurice0 Comments

Der 33. Ninja Pirate Podcast steht in den Startlöchern. Der Vice President of Sales des Comic-Giganten Marvel hat herausgefunden, warum die Verkaufszahlen zurückgehen! Und dafür braucht er keine albernen Fakten sondern verlässt sich auf sein Bauchgefühl. Außerdem haben sich Lele und Clemens „John Wick 2: Electric Boogaloo“ angeguckt und überzeugen Maurice, dass man sich den durchaus ansehen kann. Maurice wiederum hat sich den neuen „Ghost in the Shell“ Film angeschaut und kann den Kritiken nicht ganz beipflichten.

Shownotes:
The Guardian über Diversity bei Marvel
The Mary Sue über Diversity bei Marvel
Bioware Entschuldigung über die Repräsentation von Transgender Charaktere
John Wick 2 Trailer
Ghost in the Shell Trailer

Folgt uns auf iTunes!
Abonniert den RSS-Feed!

View Post

Weekly Planet für den 29.03.17

In Comics by Lele0 Comments

Das hier zu schreiben ist eine Art von guter Ablenkung. Ein Blick in eine andere Richtung. Diese Woche gibt es mehr Links als letzte Woche. Yay! Luke Howard hat den March for Life für The Nib besucht und viele Menschen interviewt, die nichts von Abtreibung halten. Ein erstaunlich nüchterner und nachdenklicher Bericht. Mary Shyne erinnert sich an die ruhigeren, vielleicht sogar freundlicheren Tage des Internets. Das Goethe Institut in Schweden hat ein paar sehr coole Comics über Geflüchtete. Das hier hat nichts mit Comics zu tun, aber anscheinend funktioniert es manchmal Nazis zu verprügeln. Dieser Comic setzt sich mit dem Image von einem „Anime-Stil“ in der Schule auseinander. Wunderschön und auf eine gewisse Art und Weise erschreckend. Bei Loser-City gibt es sowohl ein älteres, nicht weniger spannendes Interview mit Ed Brisson, als auch eine Unterhaltung über Journalismus und Comics. Letztere ist für jemanden wie mich, der ein wenig davon träumt auf dem Gebiet Sachen zu machen, unglaublich ernüchternd und spannend. Eine weitere Industrie die einem Eisberg gleicht, eigentlich keine Überraschung. Im Comics Journal wurde ein weiteres Interview zum Thema Risograph Printing geführt. Eine echt faszinierende Angelegenheit. Public Books nimmt sich ein Bilderbuch Namens „The Journey“ vor und versucht mich zu überreden es zu kaufen. Am Ende steht dieser wunder, wunder schöne Comic von Francois Bertin. Hallelujah, das ist mit einer der schönsten Comics die ich in letzter Zeit lesen durfte. Auch wenn ich kein Wort verstanden habe, wie hier schwarz und weiß genutzt werden, hat mich vom Stuhl gehauen. Wirklich schön, manchmal etwas creepy, definitiv nix für Kinder und ich warne vor den Dingen die sonst noch so auf der Seite zu finden sind.

Jetzt aber in Richtung Comicladen. Was gibt es denn Neues diese Woche?

Afar TP (Del Duca & Seaton – Image Comics, $14,99) Leila del Duca hat bisher Shutter illustriert und liefert mit Afar ihr Debüt als Autorin. Es geht um Cyborgs, astrale Projektionen und das Vertrauen zwischen Geschwistern. Kit Seatons Illustrationen sehen seeeehr schön aus.

Saga TP Vol 7 (Vaughan & Staples – Image Comics, $14,99) Ich lese die Hefte, aber für die, die warten, kommt hier die Erlösung. „The War for Phang“ war absolut herzzerreißend und großartig.

X-Men Prime #1 (Guggenheim, Lashley, Roberson & Syaf – Marvel, $4,99) RESURRXION BEGINS HERE! Oh jeh.

Audubon on the Wings of the World GN (Grolleau & Royer – Nobrow Press, $22,95) Nobrow produzieren wunderschöne Bücher. Diesmal geht es um einen bekannten Ornithologen. John James Audubon reiste am Anfang des 19. Jahrhunderts durch Amerika. Klingt gut + sieht schick aus = Jackpot.

Henchgirl TP (Kristen Gudsnuk – Dark Horse, $17,99) Mary verdient ihr Geld als Helferin für einen Superschurken. Sie wird schlecht bezahlt, ist nicht krankenversichert und will viel lieber was anderes machen. Henchgirl erinnert an Scott Pilgrim und hat nicht nur einen ähnlichen Humor. Hier könnt ihr mal reinschnuppern.

So siehts aus. Wünsche? Befürchtungen? Klage? her damit! Ansonsten, ab zu eurem liebsten Comic Laden!

Diese Comics oder Bücher sind aus dem Previewskatalog, beziehungsweise aus einer wöchentlichen Liste gezogen. Sie decken sich mindestens teilweise mit denen die ich mir jede Woche hole, dementsprechend ist diese Liste hochsubjektiv.

View Post

Ninja Pirate Podcast #32 – Logans Klauen im Kopf von Iron Fist (SPOILERCAST)

In Ninja Pirate Podcast, Podcast by Lele0 Comments

Logan war ein verdammt guter Film. In dieser spoilerträchtigen Show gehen wir den Film durch, erzählen was wirklich gut war und was noch besser war und sind einfach nur generell sehr froh, dass wir den Film gesehen haben. Danach kotzen wir im Strahl in Richtung Iron Fist und fangen uns wieder, um Mass Effect: Andromeda zu besprechen. Vielen Dank an ALEX Berlin, in deren Hallen wir produzieren durften.

Polygons Mass Effect: Andromeda Review
Rock Paper Shotgun: Wut I Think Mass Effect: Andromeda

Das Bild wurde von David Lopez & David Navarrot gezeichnet und von Nathan Fairbairn coloriert. Es ist Teil von All New Wolverine #1 (2016), einem super Comic! Plz don’t sue us.

Folgt uns auf iTunes!
Abonniert den RSS-Feed!

View Post

Weekly Planet vom 22.3.17

In Comics by Lele0 Comments

Letzte Woche ging Island zu Ende und in dieser Zeile bedauere ich das denke ich zum dritten Mal. Es ist wirklich zu schade. Aber es wird neue schöne Dinge geben, weitere Anthologien, die herausfordern und Neues zeigen. Bis dahin werden Iron Fist die Finger gezogen. Die Serie scheint wirklich nicht gut zu sein. Schade eigentlich, vielleicht fängt sich Netflix mit „The Defenders“ wieder. Diese Ungleichheit in Qualität ist beeindruckend. Sie erinnert an die Unterschiede zwischen Logan und X-Men: Apokalypse. Wer unterschreibt diese Sachen eigentlich? Andererseits ist diese Vielfalt auch wichtig und vielleicht ein Grund zu lernen. Oder so. Mein Fan-Dasein möchte einfach nur Leute hauen die solchen Quatsch fabrizieren. Ist das okay?

Hier ein paar Kleinigkeiten: Sollten Einzelhefte verschwinden? Ist es nicht schön Comics als Serie zu erleben? Und es gibt „Pocket Editionen“ von John Allisons Bad Machinery. Nachdem „The Spire“ wirklich gut war, freue ich mich auf das nächste Buch aus der Feder von Simon Spurrier. Godshaper hat eine interessante Prämisse. Um den Kreis rund zu machen. Das letzte Island Cover war berechtigterweise Grund für eine kleine Kontroverse. Ich fühle mich nicht in der Lage die Sache gut zu artikulieren und überlasse deshalb anderen den Job. Daryl Ayo macht dabei den Anfang, eine Stimme die ich sehr respektiere. Für mehr Gedanken und eine kleine Zusammenfassung, die sehr sinnvoll und gut geschrieben ist, schicke ich euch zur Shallow Brigade. Ich finde diese Unterhaltungen über spezifische Kunstwerke unglaublich faszinierend. Gerade weil ich so viel nicht sehe, öffnen sie mir die Augen.

Comics der Woche

Shutter #28 (Keatinge, Del Duca, Gieni & Workman – Image Comics, $3,99)
Shutter kehrt im Mai 2017 zurück, aber vorher wird die aktuelle Story beendet. Ich habe kaum noch Nägel auf denen ich weiter herumbeißen könnte.

Over the Garden Wall Ongoing TP01 (Campbell, Levari & McGee – Boom Studios! $14,99) Boom macht die Sache mit den Comics zu Serien sehr gut. Vor allem, weil oft die Schreiberlinge der Serien auch die Comics schreiben. Hier ist es nicht anders. Wer viel Spaß mit „Over the Garden Wall“ hatte, wird auch hier glücklich werden

Lumberjanes #36 (Watters, Leyh & Nowak – Boom Box! $3,99) Das Roller-Derby geht weiter.

Steven Universe Ongoing #2 (Gillman, Farina & Pena – Boom Studios! $3,99) Das dürfte nicht die erste laufende Steven Universe Serie bei Boom sein. Aber es geht um Food Trucks! Das muss gut werden!

Art of Mass Effect: Andromeda HC (Dark Horse Comics, $39,99) Stimmt, das hier ist kein Comic. Aber die Illustrationen und Konzepte die hinter Mass Effect: Andromeda stecken MÜSSEN wunderschön sein. Welche Kritik man auch an dem Spiel finden mag, visuell ist es beinahe immer ein Kracher.

Diese Comics oder Bücher sind aus dem Previewskatalog, beziehungsweise aus einer wöchentlichen Liste gezogen. Sie decken sich mindestens teilweise mit denen die ich mir jede Woche hole, dementsprechend ist diese Liste hochsubjektiv.

View Post

Weekly Planet für den 15.03.17

In Comics by Lele0 Comments

Letzten Freitag hat mich ein kleines, sehr dickes Buch angelacht. 100 Manga Artists aus dem Taschen Verlag ist wie ein Museumskatalog für die größte Manga Ausstellung die es gibt. Einhundert Mangaka werden in wenigen Worten und einigen Seiten ihrer Werke vorgestellt. Ein beeindruckendes Zeichen von der Vielfalt die möglich ist, wenn es um Manga oder Comics im weiteren Sinne geht.

Das hier sind zehn weibliche Comic Künstlerinnen die Mensch kennen sollte. Die Sammlung ist wunderbar. Es gibt vieles zu entdecken und zu sehen wenn es um Comics geht, diese Freude hört nie auf.

Vor einiger Zeit lief mir ein Webcomic mit dem Namen The Creepy Case Files of Margo Maloo über den Weg. Wie das so ist mit Webcomics, ich verliere sie aus den Augen, wenn ich nicht täglich die Website checke. So war das auch mit Margo Maloo, auch wenn der coole Zeichenstil und die Story mich angesprochen haben, verlor ich die Sache schnell aus den Augen. Letzte Woche dann lag der erste Band des Comics von Drew Weing vor mir und ich konnte nicht „Nein“ sagen. First Second hat den Webcomic in ein wunderschönes Hardcover gelegt. Ich hatte das Büchlein in windeseile durch und verlange nun MEHR. Die coolen Ideen über das Zusammensein von Monstern und Menschen, die abgefahrenen Monster und die unglaublich coole Margo haben mich bestens unterhalten. Für diese erste Sammlung hätte ich mir jedoch etwas mehr Informationen gewünscht, eine Prise World-Building wäre großartig gewesen und hätte mich tiefer in die Sache hineingezogen. Die Zeichnungen sind einfach gehalten, schön coloriert und ansprechend.

Jetzt aber, Comics dieser Woche vereint euch! Es wird eine gute Woche.

Batwoman #1 (Bennet, Tynion IV & Epting – DC Comics, $2,99) Ich glaube ich würde mir das Heft holen nur, um zu sehen wie Steve Epting Batoman zeichnet. Davon abgesehen ist der Charakter einer der wenigen, die mich bei DC noch interessieren.

Wild Storm #2 (Ellis & Davis-Hunt – DC Comcis, $3,99) Das erste Heft war eine großartige Eröffnung für diese Serie und ich denke, dass sich das Niveau halten wird. Die Preview sieht schon Mal ziemlich gut aus!

Island #15 (Graham, Wilkins, Dalrymple & Mann – Image Comics, $9,99) Die letzte Ausgabe der Anthologie wird mein Budget in die Knie zwingen. Aber das ist okay, Island war ein Erlebnis und eine Offenbarung, eine Tür hin zu vielen fantastischen Künstler*innen mit zahlreichen Stimmen. Ich bin traurig es enden zu sehen, aber voller Vorfreude auf die Dinge, die danach kommen.

Mirror #6 (Rios & Lim – Image Comics, $3,99) Mirror war eine beeindruckende Serie. Es ist selten, dass ein ganzer Comic mit Wasserfarben illustriert wird. Und dieses Heft hatte es in sich. Jetzt geht die Geschichte um intelligente, künstlich erschaffene Tierwesen weiter.

Injection #11 (Ellis, Shalvey & Bellaire – Image Comics, $3,99) Ich freue mich diese Charaktere wiederzusehen, ich freue mich die diabolischen Pläne der Injection weiter zu beobachten und ich kann es kaum erwarten, von Shalveys Zeichnungen an die Wand gepustet zu werden.

View Post

Ninja Pirate Podcast #31 – Nintendo Switch: kein Sonnenlicht, nicht nass werden lassen, nicht nach Mitternacht füttern

In Ninja Pirate Podcast, Podcast by Maurice0 Comments

Beim 31. Ninja Pirate Podcast geht es zunächst mal um den Nintendo Switch und warum man mit dem Hype vielleicht warten sollte. Außerdem geben wir unsere Meinung zum ersten Deadpool 2 Teaser und den neusten Fluch der Karibik 5 Trailer zum Besten. Wenn ihr auf Twitch unterwegs seid, könnt ihr euch die Videospiele die ihr dort seht bald auch direkt kaufen. Warum das eine moralische Zwickmühle ist, erklären wir euch am Ende des Podcasts.

Shownotes:
Nintendo Switch Polygon Review
Switch Joy-Con Connectivity fixed (not really)
Switch Joy-Con Fehlerbehebung
Switch SD Karten können nicht verliehen werden
Keine Back Ups für Save Games auf der Switch
Dbrand warnt vor Vinyl Stickern für die Switch
Switch Dock kann das Display zerkratzen
Deadpool 2 Teaser
POTC 5 Trailer
Twitch macht Streamer zu Verkäufern

Folgt uns auf iTunes!
Abonniert den RSS-Feed!

View Post

Weekly Planet vom 08.03.2017

In Comics by Lele0 Comments

In ihrem autobiographischen Manga Kakukaku Shikajika erzählt Higashimura Akiko von ihrem Kunstlehrer und ihrem Weg in die Manga Welt. Sie erzählt von großen Qualen, Unsicherheit und der vielen Arbeit, die von ihr verlangt wurde. Es ist ein wunderschöner Comic zwischen realistischen Landschaften und schrägen Dialogen, sehr inspirierend und motivierend.

Im aktuellen Image+ Magazin ist eine Preview für Sina Graces neues Buch. Es sind wunderschöne, lose Zeichnungen, die einen sehr persönlichen Touch haben. In diesen wenigen Seiten entsteht ein interessanter Konflikt. Grace scheint sich selbst zu zensieren, indem er seine Ideen als sexistisch erkennt und beschreibt und sie deshalb nicht verwirklicht, auch wenn sie ihn ansprechen. Nothing Lasts Forever erscheint am siebten Juni bei Image Comics.

Letzte Woche ging es an dieser Stelle kurz um das Ende von Island, dem Comics Magazin/Anthologie aus dem Hause Image Comics. In einem sehr coolen Interview beschreibt Brandon Graham, Co-Editor mit Emma Rios, dass der Grund wohl in zu kleinen Verkaufszahlen liegt. Ich frage mich warum über so etwas nicht so offen gesprochen wird. Zum einen, um mehr Leute zu überreden die Sache zu kaufen und zum anderen, um ein Publikum für solche Fälle zu sensibilisieren.

Nun denn, Comics für diese Woche!

Manara Library Volume 1 (Pratt & Manara – Dark Horse Comics, $29,99) Manara ist schwierig. Und Indian Summer ist auch schwierig. Es sind wunderschöne Comics die mit ihren Inhalten leicht erschrecken und ein unwohles Gefühl erzeugen. Trotzdem eine coole Sache, dass die Sachen jetzt als Paperback erscheinen, so sind sie vielleicht etwas erschwinglicher.

Wicked & Divine #27 (Gillen & McKelvie – Image Comics, $3,99) WickDiv feuert momentan aus allen Kanonen. Es geht ordentlich ab und McKelvie beweist in jedem Panel seine unglaublichen Fähigkeiten.

Viel mehr fällt mir an dieser Stelle nicht auf. Vielleicht auch ganz gut so. Zeit mal wieder ein paar alte Sachen zu lesen. Lone Wolf & Cub zum Beispiel. So ein großartiger Manga! Geht und unterstützt euren lokalen Comicladen!